Eschenbach in marktführender Position mit arcplan Enterprise

Eschenbach Optik GmbH mit Hauptsitz in Nürnberg produziert und vertreibt Brillen, Sehhilfen, Freizeitoptik und technische Optik. Das Traditionsunternehmen mit neun Vertriebsniederlassungen in Europa, zwei in den USA und einer in Japan erzielt mit seinen fast 550 Mitarbeitern in 2007 weltweit einen Umsatz von ca. 100 Millionen Euro. Ziel ist es, die marktführende Position im Vertrieb fernoptischer Produkte, Wettergeräte und Sehhilfen sowie für Brillenfassungen zu sichern sowie das Unternehmen erfolgreich weiterzuentwickeln. Dazu benötigt das Management als Entscheidungsgrundlage ein Management Information System (MIS), das

  • ein interaktives, tagesaktuelles, flexibles Berichtswesen auf der Grundlage einheitlicher Daten und Kennzahlen aus verschiedenen Quellen sowie
  • eine übersichtliche, strukturierte Informationsgestaltung mit einheitlichem Layout bietet.

"Wir haben mithilfe von arcplan Enterprise ein zentrales management information system geschaffen, das alle unternehmensrelevanten daten und kenngrößen für den vertrieb, einkauf und die qualitätssicherung auf knopfdruck zur verfügung stellt. Ein quantensprung in bezug
auf die datenqualität, -tiefe und ihre auswertbarkeit. Das management verfügt über eine solide
und aussagekräftige entscheidungsgrundlage, um den vertrieb zu steuern, die richtigen produkte auszuwählen und, um chancen und risiken zu erkennen."

Michael Böhme, Leiter Zentrales Controlling

Die arcplan Enterprise-basierte Lösung ermöglicht den Führungskräften ...

  • eine verbesserte Vertriebs- und Produktsteuerung sowie
  • erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen.

Klicken Sie bitte hier, um den kompletten Anwenderbericht als PDF herunterzuladen (Adobe Reader erforderlich).