MIS als Wettbewerbsvorteil - WAREMA setzt auf arcplan Enterprise

Basis für Erfolg: Tragfähige, schnelle Management-Entscheidungen

Aufbauend auf der Business Intelligence-Software arcplan Enterprise wurde für die WAREMA Unternehmensgruppe ohne Programmieraufwand ein zukunftsorientiertes Management-Informationssystem geschaffen, das…

  • eine heterogene Datenlandschaft zugänglich und verwertbar macht.
  • alle zur Unternehmensführung relevanten Fakten aussagekräftig zusammenfasst.
  • Controlling- und Reportingprozesse standardisiert und beschleunigt.
  • Frühwarnsysteme integriert.
  • Ad-hoc-Abfragen und Real-Time-Analytics vereinfacht.
  • Planungsprozesse und die Konzernkonsolidierung erleichtert.
  • Flexibel erweiterbar ist.

"Mit arcplan konnten wir die von uns gewünschte Informationsplattform aufbauen, die unsere hohen Anforderungen erfüllt. Das System beschleunigt unseren Controlling- und Reportingprozess und erleichtert die Entscheidungsfindung. Wir verfügen jetzt über ein Instrument, das uns hilft, unser Unternehmen noch effizienter zu steuern und im Wettbewerb die Nase vorn zu haben."

Robert Müller, Leiter Konzerncontrolling bei WAREMA

Plattformunabhängiges Informationssystem mit arcplan Enterprise

Als zentrale Informationsplattform aller Unternehmensbereiche unterstützt die Lösung sämtliche strategischen Prozesse. Zugleich bildet das System die Geschäftsprozesse der operativen Gesellschaften der Gruppe vollständig ab. Sämtliche Geschäftszahlen und Unternehmensinformationen sind nach Bedarf zugänglich und auswertbar. ...

Integriert, effizient, flexibel!

  • Standardisiert und beschleunigt: Controlling- und Berichtsprozesse
  • Deutlich reduziert: Aufwand für Planungsprozesse
  • Mehr Sicherheit: Basis für schnelle und fundierte Entscheidungen
  • Einfach besser: Datenqualität und Datenkonsistenz auf Basis einer integrierten Lösung
  • Leicht gemacht: Real Time Analysis
  • Schnell akzeptiert: intuitive Bedienoberfläche fördert die Akzeptanz
  • Zukunftsorientiert: nach Wunsch parametriert und flexibel erweiterbar 

Klicken Sie bitte hier, um den kompletten Anwenderbericht als PDF herunterzuladen (Adobe Reader erforderlich).