Ad-Hoc-Analysen erlauben Anwendern die Bearbeitung und Interpretation von Daten zur Beantwortung wichtiger betriebswirtschaftlicher Fragen. Während Dashboards und statische Berichte Antwort darauf geben, was mit einem Unternehmen passiert, geben Ad-Hoc-Analysen Antwort, warum etwas passiert.

Wenn Sie eine Lösung benötigen, die Ihnen erlaubt, Muster zu identifizieren, Daten "on-the-fly" zu analysieren und Entscheidungen zu treffen, die für Ihr Unternehmen auf Kurs bringen, sollten Sie arcplan testen - den laut The BI Survey 13 (2013) führenden Dashboard- und Enterprise Reporting-Anbieter für Self-Service-Analysen.

arcplan bietet zwei Softwareprodukte, die Self-Service-Analysen und -Reporting bereitstellen. arcplan Spotlight ermöglicht browser-basierte Ad-Hoc-Analysen für Power User und Controller, die ihre Daten ohne Hilfe der IT analysieren wollen. Als Einzellösung oder in BI-Anwendungen wie etwa ein Dashboard integriert, ermöglicht arcplan Spotlight Anwendern den Aufbau dynamischer Bericht mittels Drag-and-drop und anderer vertrauter Werkzeuge. Nutzer können drucken, speichern, exportieren, veröffentlichen und ihre Anfragen mit anderen Anwendern teilen.
  

arcplan Excel Analytics bietet die nahtlose Integration von Inhalten und Funktionalitäten aus arcplan-Anwendungen in Microsoft Excel. Damit können Anwender, die Excel bevorzugen, weiterhin in Excel arbeiten und gleichzeitig eine Online-Verbindung zur Datenbasis aufrecht erhalten und eine Reihe anderer Vorteile, wie beispielsweise Rückschreibefunktion, Offline-Analyse und die Integration von über 20 Datenquellen.

 


Self-Service Webinar