IIT - ready-to-SERVE

ready-to-SERVE ist ein Framework für den professionellen Aufbau von Informationssystemen. Als Standardwerkzeug lässt sich mit ready-to-SERVE bereits in der Evaluationsphase die schnelle Umsetzbarkeit von gegebenen Anforderungen aufzeigen.

ready-to-SERVE

ready-to-SERVE beinhaltet eine grosse Anzahl von Standard-Funktionen und -Reports für verschiedene Anforderungen - vom einfachen Druckbericht bis hin zum umfangreichen Analysebericht. Neben neu zu erstellenden Anwendungen lassen sich auch bestehende Anwendungen sehr effizient in ready-to-SERVE integrieren.

Der Benutzer erhält seinen Bedürfnissen und Anforderungen entsprechende intuitive bedienbare Anwendungen. Alle Informationen stehen nach der Entwicklung unternehmensweit, auch mehrsprachig, per Mausklick zur Verfügung.

Vorteile der Lösung

  • Standardlösung – kann sofort eingesetzt und betrieben werden. Einfachste Bedienung – kein Schulungsaufwand.
  • Datenhaltung in ODBC-fähiger, relationaler Datenbank
  • Interaktive Erfassung von Kommentaren
  • Integrierte Berechtigung und Menüsteuerung
  • Hohe Flexibilität in der Darstellung
  • Flexible Anpass-, bzw. Ausbaubarkeit

Referenzen

  • Avaloq Evolution AG - Thalwil, Schweiz
  • Aargauische Kantonalbank - Aarau, Schweiz
  • Bank Coop - Basel, Schweiz

Unterstützte Datenquellen & Systeme

SAP BW, SAP BW-IP, MS SQL Server, Analysis Services, PowerOLAP, IBM Cognos TM1, Oracle Essbase, (generell alle ODBC und ODBO fähigen Datenbanken)

Unterstützte arcplan Versionen

arcplan Enterprise Server ab Version 6.6

Verfügbare Sprachen

Deutsch, Englisch, weitere Sprachen können integriert werden.

Weiterführende Links

Zum Partnerprofil von IIT / Zur Partner Web-Seite

Tags: Balanced Scorecard, KPI, Reporting, Planung, Budgetierung, Forecasting, OLAP, CPM, Performance Management, Excel Integration, SAP BW, IBM Cognos TM1, Microsoft SQL Server, Analysis Services, Oracle Essbase, Enterprise,Workflow, iphone, mobile planning