arcplan-Anwenderkonferenz arc|planet 2011: Business Intelligence - mobil, interaktiv und kollaborativ

Keynotes von Dr. Wolfgang Martin und Prof. Dr. Rolf Hichert zu Trends im  Performance Management und Qualitätskriterien für gute Berichte

Zahlreiche Workshops und Vorträge demonstrieren Vorteile und Chancen von Business Intelligence für Unternehmen

Langenfeld, 15. Februar 2011 – Der Countdown läuft: Nur noch wenige Wochen, dann geht das erfolgreiche Anwenderforum arc|planet 2011 in eine neue Runde. Während der Veranstaltung, die vom 31. März bis zum 1. April in Düsseldorf/Kaarst stattfindet, haben Teilnehmer die Möglichkeit, sich umfassend über jüngste Produktentwicklungen und neueste Business Intelligence (BI)-Lösungen auf Basis von arcplan-Software zu informieren. Die arc|planet bietet den optimalen Rahmen zur Fortbildung und zum intensiven Austausch mit Branchenexperten, Anwendern und arcplan-Partnern. Besucher erwartet ein umfangreiches Programm, das Aufschluss darüber gibt, wie sie den immer komplexer werdenden geschäftlichen Anforderungen durch den Einsatz von BI-Lösungen begegnen können. Das diesjährige Motto „arcplan Hands on“ hebt die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten und vielfältigen Vorteile der arcplan-Lösungen in der Praxis hervor.   

Zahlreiche hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft haben sich für die arc|planet angekündigt. Dr. Wolfgang Martin, Marktanalyst und ausgewiesener Experte für BI und Performance Management, wird eine Keynote zu Status Quo und Trends im Bereich Performance Management halten. Dabei wird er die Entwicklungen im Bereich BI, Analyse und Planung näher beleuchten. In einer zweiten Keynote wird Prof. Dr. Rolf Hichert, Geschäftsführer von Hichert & Partner, der Frage nachgehen, warum es vielen Managern schwerfällt, ihre Berichte zu verstehen und welche Qualitätskriterien einen guten Bericht ausmachen. Zu den weiteren Rednern gehören unter anderem Prof. Dr. Matthias Fank von der Fachhochschule Köln sowie Unternehmensvertreter von Aluminium Norf, Bayer, Ernst & Young, Haniel, Hermes und Merck. Zudem wird die arc|planet eine Reihe von spannenden Workshops bieten, in denen sich Teilnehmer mit BI-Experten über ihre individuellen Anforderungen austauschen können. In einer informativen Vortragsreihe rund um die arcplan-Produktpalette sowie die Themen „Mobile BI“ und „Search & Collaboration“ erfahren Besucher aus erster Hand, wie sich durch den Einsatz innovativer BI-Lösungen die Effizienz und Produktivität in Unternehmen steigern lässt. Eine exklusive Abendveranstaltung am Ende des ersten Konferenztages, bei der alle Teilnehmer die Gelegenheit zu intensivem Networking haben, rundet das umfassende arcplan-Anwenderforum ab. 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung wird die neue Version von arcplan Enterprise stehen, die nach erfolgreich verlaufener Beta-Phase auf der arc|planet erstmals präsentiert wird. Besucher erfahren aus erster Hand mehr über die wichtigsten Features von arcplan Enterprise 7, zu denen Web Pivoting, animierte Charts und ein Essbase MDX Interface zählen. Eine neue, vollständig Server-basierte Benutzerverwaltung erlaubt ein in bestehende Sicherheitskonzepte komplett integrierbares User Identity Management.

Darüber hinaus wird arcplan seine neue Lösung arcplan Engage vorstellen. Die BI-Lösung der nächsten Generation verbindet die bekannten Vorzüge von Business Intelligence mit den bewährten Funktionen des Web 2.0 in Bezug auf Kommunikation und Wissenstransfer. Damit zielt arcplan auf den wachsenden Bedarf an Self-Service BI ab. Die Lösung ermöglicht es Anwendern, auf sämtliche, im Unternehmen verfügbaren Informationen mittels einer einfach zu nutzenden Suchfunktion zuzugreifen. Nutzer können auf BI-Applikationen, Berichte, Dashboards und andere Kontext-relevante Informationen, die die IT-Umgebung des Unternehmens bereitstellt, zugreifen, sie kommentieren, bewerten und ihre Erkenntnisse mit anderen Anwendern teilen.

Des Weiteren steht arcplan Mobile im Fokus der arc|planet. Die neue Lösung für mobile Anwender ermöglicht es, BI-Anwendungen direkt für das iPhone, iPad, Blackberry und Android-Geräte verfügbar zu machen ohne individuell für jedes Endgerät eine App programmieren zu müssen. Gleichzeitig bietet arcplan Mobile eine zuverlässige und sichere Verbindung zu Unternehmensdaten, sei es in SAP, Oracle, IBM, Microsoft oder anderen Systemen. Damit versetzt arcplan Mitarbeiter in die Lage, operative Daten und Finanzinformationen immer am richtigen Ort und zur richtigen Zeit nutzen zu können.  

Das umfangreiche Programm wird durch eine begleitende Ausstellung ergänzt, auf der die arcplan-Partner antares, Braincourt, Ernst & Young, Kibra, PARIS Technologies, Selbach, Partake Consulting, SYNAXUS und TDWI ihr Dienstleistungs- und Lösungsportfolio sowie aktuelle Projekte vorstellen.

„Aus regelmäßigen Gesprächen mit Kunden erfahren wir, welchen Herausforderungen Unternehmen täglich gegenüberstehen – nämlich Kosten zu senken bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz und Produktivität“, so Roland Hölscher, CTO von arcplan. „Wir freuen uns sehr darauf, auf der arc|planet neue Wege und Lösungen aufzuzeigen, mit denen geschäftliche Entscheidungen auf Basis fundierter Informationen getroffen werden können, was sich schließlich in optimierten Unternehmensergebnissen niederschlägt.“

Im Anschluss an die arc|planet Deutschland findet am 14. April 2011 die arc|planet USA statt. Um noch mehr Kunden die Möglichkeit zu geben, mit arcplan-Experten und Anwendern in Dialog zu treten, wird das US-amerikanische Forum zum allen ersten Mal als virtuelle Konferenz stattfinden.

Weiterführende Informationen zur arc|planet einschließlich einer detaillierten Agenda und den Registrierungslink finden sich unter www.arcplanet2011.de.

Über arcplan

arcplan ist ein etablierter, unabhängiger Anbieter von Business Intelligence-Lösungen, die zeitnah aktuelle, kontextbezogene und steuerungsrelevante Informationen bereitstellen. Unternehmen verbessern damit unmittelbar ihre operative Performance auf Basis der bestehenden Infrastruktur. Seit 1993 hat arcplan weltweit mehr als 2.800 Kunden ermöglicht, die Effizienz ihrer Unternehmensabläufe durch die effektive Verbindung von Informationen und Analysen entscheidend zu verbessern.

arcplan Enterprise®, die BI-Plattform von arcplan, ist laut The BI Survey 9 (2010) die Nr. 1 bei den Werkzeugen eines Drittanbieters für SAP BW, Oracle Essbase und IBM Cognos TM1.

Pressekontakt:

arcplan Information Services GmbH
Markus Gißke
Marketing Manager
Tel.: +49 2173 1676 159
Lewis PR
Stefan Epler, Katrin Zwingmann
Account Manager
Tel.: +49 89 211 522 9460 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.arcplan.com oder www.lewispr.de.