The BI Survey 10: arcplan beherrscht den Frontend-Markt für Drittanbieter

Langenfeld, Germany/Berwyn, PA. - 11. Oktober 2011 – The BI Survey 10, die größte unabhängige Studie über den Einsatz von Business Intelligence (BI)-Software, hat arcplan als führenden BI-Anbieter für die Anwender ausgewiesen, die Drittanbieter-Frontends einsetzen, um analytische Anwendungen auf SAP BW, Oracle Essbase und IBM Cognos TM1 aufzusetzen. arcplan beherrscht die Märkte von drei der vier von den Machern des The BI Survey untersuchten Datenbankprodukte. Insbesondere im SAP BW-Umfeld zeigt arcplan Enterprise Nachhaltigkeit, wurde die Software doch zum 7. Mal in Folge zum meistgenutzten Frontend gekürt. Darüber hinaus belegt die Studie, dass arcplan Enterprise von den Kunden auf mehr multidimensionalen Datenquellen eingesetzt wird als die untersuchten 25 anderen Softwareprodukte und damit Information Builders, Oracle und IBM auf die Plätze verweist. Der The BI Survey 10 (www.bi-survey.com), der regelmäßig vom Business Application Research Center (BARC) veröffentlicht wird, wertet die Antworten von rund 3.000 IT-Professionals auf der ganzen Welt aus.

Die Studie bestätigt arcplans führende Position im Frontend-Markt für multidimensionale Datenquellen. Im vergangenen Jahr sind die Marktanteile von arcplan besonders bei IBM Cognos TM1 und Oracle Essbase gewachsen. Im Essbase-Umfeld gaben 32 Prozent der Teilnehmer an, dass sie arcplan für Berichtswesen und Analyse einsetzen. Bei der letzten Erhebung waren es nur 13 Prozent. Das macht arcplan Enterprise zum mit Abstand wichtigsten Drittanbieter-Frontend für Essbase. arcplan kann dabei auf einen Marktanteil bauen, der deutlich über dem mancher Oracle-Frontends liegt. arcplan-Kunden wie Turner Broadcasting, Wegmans, Sodexo, IMAX und Deutsche Telekom arbeiten bei der individuellen Analyse von Essbase-Daten gezielt mit arcplan Enterprise.

Von den SAP BW-Kunden antworteten 13 Prozent der Teilnehmer, dass sie arcplan-Software zum Aufbau ihrer Berichte nutzen. Damit bestätigten sie arcplan zum 7. Mal in Folge als meistgenutztes Drittanbieter-Frontend, das in einigen Fällen häufiger benutzt wird als die SAP-eigenen Werkzeuge.

Kunden von arcplan sehen einen großen Vorteil in der großen Zahl der Schnittstellen und dem umfassenden Datenbankzugriff. Im Jahr 2011 abgeschlossene, neue Partnerschaften erweitern diesen Zugriff auf Datenquellen wie Teradata und Oracle OLAP via Simba Technologies’ MDX Provider. 

„Der aktuelle The BI Survey zeigt einen lebendigen BI-Market, der keineswegs nur die Branchenriesen als dominierende Anbieter für Analyse und Berichtswesen sieht”, kommentiert Tiemo Winterkamp, Senior VP Global Marketing bei arcplan. “Unternehmen möchten eine Software, die große Datenkonnektivität gewährleistet, um ihre Lösungen konsolidieren und integrieren zu können. Wir freuen uns darüber, so häufig eingesetzt zu werden. Für uns ist das der Beleg, dass wir BI-Lösungen anbieten, die den Bedürfnissen der Unternehmen entsprechen, besonders wenn multidimensionale Databanken zum Einsatz kommen.”

Über BARC - Business Application Research Center

Das Business Application Research Center (BARC) bietet großen und mittelständischen Unternehmen neutrale und fundierte Unterstützung bei der Konzeption und Auswahl von Business-Intelligence- und Dokumentenmanagement-Systemen. Dabei vereinen die BARC-Analysten Markt-, Produkt- und Einführungswissen. Know-how-Basis sind die seit Jahren durchgeführten Marktanalysen und Softwarevergleichsstudien, die ein umfassendes Detailwissen über den Leistungsumfang aller marktrelevanten Software-Anbieter sicherstellen. Zahlreiche namhafte Unternehmen, darunter über 90 Prozent aller DAX-100-Unternehmen profitieren in vielfältiger Weise vom Know-how der BARC-Analysten. www.barc.de  

Für weitere Informationen wenden sie sich bitte an:

Melanie Mack
BARC Institut
Leiterin Marktforschung     
Tel.: +49 (0) 931-880651-0
E-Mail: mmack@barc.de  

Über arcplan

arcplan ist ein führender innovativer Softwareanbieter von Business Intelligence, Dashboard-, Corporate Performance- und Planungslösungen, die steuerungsrelevante Informationen interaktiv auf PCs und mobilen Endgeräten bereitstellen. arcplan-basierte Lösungen verbessern die operative Leistungsfähigkeit der Unternehmen unter Verwendung Ihrer bestehenden Infrastruktur. Seit 1993 hat arcplan weltweit mehr als 3.000 Kunden ermöglicht, die Effizienz ihrer Unternehmensabläufe durch die effektive Verbindung von Information und Analyse entscheidend zu verbessern. Oder schlicht: We make organizations perform better.

arcplan Enterprise® ist laut The BI Survey 10 (2011) die Nr. 1 bei den Werkzeugen eines Drittanbieters für SAP BW, Oracle Essbase und IBM Cognos TM1.

Pressekontakt

arcplan Information Services GmbH
Markus Gißke
Marketing Manager
Tel.: +49 2173 1676 159
Lewis PR
Stefan Epler, Katrin Zwingmann
Senior Account Manager
Tel.: +49 89 211 522 9460 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.arcplan.com oder www.lewispr.de.