arc|ademy BI Challenge 2012: arcplan kürt die Sieger des Wettbewerbs

Studierende der FH Köln, TU München und HTW Berlin beeindrucken mit praxisorientierten BI-Lösungen

Langenfeld, 19. Juni 2012 – Es ist soweit: arcplan, führender Softwareanbieter von innovativen Business Intelligence (BI)- und Planungslösungen, gibt die Gewinner der arc|ademy BI Challenge 2012 bekannt. Drei Studenten der Informatik und Wirtschaftswissenschaften belegten im Rahmen des BI-Wettbewerbs die mit jeweils 5.000 Euro dotierten Erstplätze in den Kategorien Innovation, Fast Mover sowie Business Excellence. Eine fachkundige Jury, der Experten wie Dr. Wolfgang Martin, einer der führenden europäischen Analysten, Wolf Müller Scholz, Herausgeber des Business Intelligence Magazins, Hans Peter Wolff, CTO von arcplan, und Repräsentanten der Daimler AG und Wacker Chemie AG angehörten, hat unter den zahlreichen Einsendungen die Gewinner ausgewählt.

In der Kategorie Innovation belegte John Winkelmeyer von der Fachhochschule Köln mit seiner Anwendung „Intranet-Analysemodul – Erhebung von Nutzungsinformationen eines Intranets“ den ersten Platz. Als Fast Mover gewann Iman Sheikholmolouki von der Technischen Universität München mit einem mobilen Management-Informationssystem. Dabei handelt es sich um eine mobile iPad-Anwendung zur Unternehmensdatenanalyse, die bei Scout 24, der führenden europäischen Unternehmensgruppe von Online-Marktplätzen, zum Einsatz kommt.

Die Kategorie Business Excellence konnte Daniel Horlbeck von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin für sich entscheiden. Der Wirtschaftsinformatik-Student entwickelte auf Basis von arcplan Enterprise 7 ein Dashboard zur Unterstützung der Partner-Manager der Firma Digital Wallet, einem virtuellen Unternehmen für elektronische Finanztransaktionen.

„Mit meiner Anwendung soll die Qualität unternehmerischer Entscheidungen verbessert werden. Auf alle relevanten Informationen lässt sich mittels Intranet zugreifen. Ich habe versucht, die große Informationsdichte auf verschiedenen Charts übersichtlich zu strukturieren, um eine hohe Anwenderakzeptanz zu erreichen," erklärt John Winkelmeyer. „Ich habe neben meinen Studium ein halbes Jahr an der Anwendung gearbeitet. Die Auszeichnung ist eine tolle Ehrung."

Der Wettbewerb hat zum Ziel, Fach- und Führungskräfte von morgen schon während des Studiums eine Umsetzung praxisorientierter Lösungen auf der Basis der flexiblen und innovativen BI-Plattform arcplan Enterprise 7 zu ermöglichen. So konnten in diesem Jahr beispielsweise Management Cockpits, webbasierte Analyse- und Berichtsanwendungen oder Balanced Scorecards bewertet werden. „Wir freuen uns sehr, die Sieger der arc|ademy BI Challenge 2012 bekanntgeben zu dürfen und gratulieren den drei Gewinnern noch einmal ganz herzlich“, sagt Roland Hölscher, CEO bei arcplan. „Business Intelligence spielt im Geschäftsalltag eine immer größere Rolle, denn der zielgerichtete Einsatz entsprechender Lösungen führt zu einer optimierten Informationsversorgung und besseren Steuerungsmöglichkeiten für Unternehmen. Es war überaus spannend zu sehen, wie der Nachwuchs unsere Software nutzt und damit Erkenntnisse für optimierte Entscheidungen und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit liefert.“

Die Preisverleihung fand am Ende der vergangenen Woche in Düsseldorf statt. Die Sieger werden ihre Lösungen unter anderem auf der arcplan-Anwenderkonferenz arc|planet 2012, die im Oktober stattfindet, einem größeren Publikum vorstellen. Aufgrund der positiven Resonanz wird arcplan auch in diesem Jahr zur BI Challenge 2013 aufrufen. Details werden in Kürze unter www.arcplan.com/de bekanntgegeben.   

Über arcplan

arcplan ist ein führender innovativer Softwareanbieter von Business Intelligence, Dashboard-, Corporate Performance- und Planungslösungen für den mobilen und stationären Einsatz. Seit 1993 hat arcplan weltweit mehr als 3.000 Kunden geholfen, ihre bestehende IT-Infrastruktur zur besseren Entscheidungsunterstützung optimal zu nutzen. Allen Anwendern den einfachen Zugang zu relevanten Informationen zu ermöglichen und die Zusammenarbeit zu fördern, sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren zur Verbesserung der Unternehmensperformance. Mit arcplan – it simply works.

arcplan Enterprise® ist laut The BI Survey 10 (2011) die Nr. 1 bei den Werkzeugen eines Drittanbieters für SAP BW, Oracle Essbase und IBM Cognos TM1.

Pressekontakt

arcplan Information Services GmbH
Markus Gißke
Marketing Manager
Tel.: +49 2173 1676 159
Lewis PR
Stefan Epler, Katrin Zwingmann
Senior Account Manager
Tel.: +49 89 211 522 9460 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.arcplan.com oder www.lewispr.de.