Verändern Sie Ihr Business – durch nahtlose Datenanbindung

Durch arcplan Analytic Services, die Web-Service-Funktionen von arcplan, können Unternehmen ihre analytischen Applikationen überall nutzen. Zur umfassenden SOA-Integration von Analytics bedarf es nicht nur eines Datenzugangs, sondern auch der Bereitstellung dieser Analyseergebnisse zur Verwendung in anderen Applikationen. Mit arcplan wird aus dem Schlagwort „SOA“ in Ihrem Unternehmen Realität – Analytics, wo Sie sie benötigen, ungeachtet Ihrer bestehenden IT-Investitionen.

Jeder Webservice kann als Datenquelle innerhalb der arcplan-Lösung genutzt werden, unabhängig davon, ob er von einem Legacy-System, einer operativen Anwendung, einer BI-Applikation, der Datenquelle eines Drittanbieters oder einer anderen arcplan Enterprise-Anwendung angeboten wird. Andererseits ist jede analytische arcplan-Anwendung, etwa ein Financial Dashboards auf Basis von Hyperion und SAP, als Webservice für andere Applikationen verfügbar. So können Anwender mit analytischen Lösungen, die auf Veränderungen in unterschiedlichsten Systemen reagieren, komplette Geschäftsprozesse überwachen und verbessern.

Web 2.0 Intelligence durch Mashups

arcplan Enterprise verbessert übliche Web-Services durch die Unterstützung Server- und Client-seitiger Mashups zur Integration von Inhalten Dritter in bestehende arcplan-Applikationen. Über eine JavaScript API (verfügbar ab arcplan Enterprise 6) können bi-direktionale, kombinierte (zusammengesetzte) Anwendungen für eine Reihe anderer Funktionalitäten zugänglich gemacht werden. Dies verdeutlichen die folgenden Beispiele:

  • Analyse von Handelsumsätzen – durch die Integration von Google Maps oder Virtual Earth von Microsoft werden die Standorte des Wettbewerbs angezeigt.
  • Risikoanalyse bei Versicherungen – Einbindung von Videoaufzeichnungen besonders unfallträchtiger Orte.
  • Lagerumschlags- und Schwundanalyse – Integration eines CrunchBase-Diagramms des Lieferantennetzwerks.

Durch die Einbindung von Mashups bringen Unternehmen ihre Analyse-Umgebungen auf den Standard des Web 2.0. Sie nutzen beliebige Inhalte, die von Dritten über ein offenes Web-API bereitgestellt werden, direkt innerhalb ihrer arcplan-Anwendungen und schaffen so Interaktivität zwischen den einzelnen Komponenten.

Wenn Sie mehr über arcplan und Mashup-Kommunikation erfahren möchten, lesen Sie unser White Paper dazu.