Ausgezeichnete Business Intelligence: arcplan kürt Gewinner der arc|ademy BI Challenge 2013

Langenfeld, 26. Juni 2013 –  arcplan, führender Software-Anbieter von BI-Lösungen, gibt die Gewinner der arc|ademy BI Challenge 2013 bekannt. Gleich zwei Studierende der Informationswirtschaft der Fachhochschule Köln setzten sich mit ihren herausragenden Ideen in den Kategorien Fast Mover und Business Excellence gegen ihre Konkurrenten durch. Die Auswahl der Preisträger wurde von einer fachkundigen Jury getroffen, der Experten wie Dr. Wolfgang Martin, einer der führenden europäischen Analysten, Hans Peter Wolff, CTO von arcplan sowie Repräsentanten der Medien, der Telekom, Ernst & Young und Deloitte angehörten. Die Auszeichnung ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert.

In der Kategorie Fast Mover überzeugte Tobias Oberley. Seine Anwendung „Fuel Change – Treibstoff im Wandel der Zeit“ auf Basis von arcplan Enterprise 7 unterstützt Nutzer bei der Auswahl des richtigen Kraftfahrzeugs. Die Anwendung bildet die Entwicklung von Kraftstoffpreisen ab, informiert über den durchschnittlichen Verbrauch eines Autos und ermittelt Kosten in Relation zur gefahrenen Strecke. Die Lösung bietet darüber hinaus Schnittstellen zu Online-Kartendiensten, mit der Anwender die kostengünstigsten Routen abrufen können. In der Kategorie Business Excellence konnte Maximilian Blau die Jury für sich gewinnen. Das ebenfalls mit arcplan Enterprise 7 umgesetzte „somingo Management Dashboard“ verbindet Social-Media-Daten, Wettbewerbsinformationen, Absatzzahlen und weitere Finanzdaten wie EBITDA in einer Marktanalyse und liefert Unternehmen dadurch bessere Entscheidungsgrundlagen. Besonders beeindruckend: Daten wie Aktienkurse und Facebook-Kommentare werden automatisiert über PHP-Skripte in der Online-Datenbank von somingo abgespeichert.

„Vielfältigkeit und Umfang der eingereichten Beiträge hat uns auch in diesem Jahr wieder positiv überrascht“, lobt Achim Röhe, VP Professional Services bei arcplan. „Business Intelligence wird in den kommenden Jahren einen noch stärkeren Stellenwert in Unternehmen einnehmen. Daher ist es wichtig, den akademischen Nachwuchs früh mit praxisorientierten Inhalten an das Thema und die umfassenden Möglichkeiten heranzuführen. Die BI Challenge bestätigt uns jedes Jahr erneut darin, dass in den Universitäten höchst kompetente und talentierte Köpfe sitzen.“ 

Die arc|ademy BI Challenge richtet sich an Studierende, die auf Basis von arcplan-Software kreative webbasierte Anwendungen realisieren. Die eingereichten Lösungen werden in den Kategorien Business Excellence, Fast Mover und Innovation prämiert. In diesem Jahr wurde keine der eingereichten Applikationen den Ansprüchen der Jury an das Thema Innovation gerecht.  
Die diesjährigen Sieger werden ihre Ideen Anfang Oktober auf der arc|twenty, dem Jubiläumsforum zum 20-jährigen Unternehmensbestehen, präsentieren. Die BI Challenge wird nach dem Erfolg der vergangenen Jahre auch 2014 fortgesetzt. Details dazu werden in Kürze unter www.arcplan.com/de zu finden sein.

Über arcplan

arcplan ist ein führender innovativer Softwareanbieter von Business Intelligence, Dashboard-, Corporate Performance- und Planungslösungen für den mobilen und stationären Einsatz. Seit 1993 hat arcplan weltweit mehr als 3.200 Kunden geholfen, ihre bestehende IT-Infrastruktur zur besseren Entscheidungsunterstützung optimal zu nutzen. Allen Anwendern den einfachen Zugang zu relevanten Informationen zu ermöglichen und die Zusammenarbeit zu fördern, sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren zur Verbesserung der Unternehmensperformance. Mit arcplan – it simply works.

arcplan Enterprise® ist laut The BI Survey 12 (2012) die Nr. 1 bei den Werkzeugen eines Drittanbieters für SAP BW, Oracle Essbase und IBM Cognos TM1.

Pressekontakt

arcplan Information Services GmbH
Markus Gißke
Marketing Manager
Tel.: +49 2173 1676 159
Lewis PR
Katrin Zwingmann, Shushila Pandya
Senior Account Manager
Tel.: +49 89 211 522 9460 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.arcplan.com oder www.lewispr.de.